Alle Kategorien

WhatsApp: +86 13564535011

Softstarter

Startseite >  Produkte >  Softstarter

Schütz der Serie Sanyu SJR3-3075 mit integriertem Bypass-Softstarter für 75-kW-Motoren

Schütz der Serie Sanyu SJR3-3075 mit integriertem Bypass-Softstarter für 75-kW-Motoren

  • Übersicht
  • Anfrage
  • Ähnliche Produkte

SANYU



Einsteiger in Motoren mit eingebautem Schütz-Bypass der Serie SJR3-3075 könnten ein Produkt sein, dem die Marke als Spitzenmodell mit Sicherheit vertraut. Diese Aufgabe besteht darin, Maschinen mit einer Leistung von bis zu 75 kW reibungslos und leistungsstark zu betreiben und sicherzustellen, dass sie langlebig und effizient sind.


Der SJR3-3075 verfügt über einen eingebauten Bypass, der einen energieeffizienten Betrieb ermöglicht und Schäden am Motor und Anlasser reduziert. Diese Funktion trägt dazu bei, den Stromverbrauch zu senken und die Betriebskosten zu senken.


Der Anlasser der Sanyu SJR3-3075-Serie ist nicht schwer und lässt sich sanft einsetzen, mit benutzerfreundlichen Einstellungen, die präzise Korrekturen zur Überprüfung des Motors ermöglichen. Ein LCD-Display verfügt über ein neues Display, das in Echtzeit Informationen zum aktuellen Status des Motors sowie Fehlercodes und andere wichtige Daten liefert.


Der SJR3-3075 verfügt neben dem Bypass-Schütz über weitere Sicherheitsfunktionen, um sowohl den Motor als auch den Motor abzuschirmen. Zu diesen Funktionen gehören Über- und Unterspannungsschutz, Überlastschutz, Dauerausfallsicherheit und Schutz vor Überhitzung.


Die Einsteigerserie Sanyu SJR3-3075 soll mit langlebigen Elementen und einem robusten Design den Strapazen rauer Umgebungen standhalten. Für den Anfänger ist es sehr schwierig, sicherzustellen, dass einfache Unternehmen ein wirklich modulares Design haben, das einen schnellen Zugriff auf alle Komponenten ermöglicht.


Insgesamt ist der Schütz-Bypass der Serie SJR3-3075 von Sanyu mit integriertem Motorstarter eine Wahl, die sich für jeden eignet, der aufgrund des Motors einen zuverlässigen und effizienten Softstarter sucht. Dieser Anlasser bietet Leistung, ist dauerhaft erschwinglich, ist außergewöhnlich, seine erweiterten Funktionen, benutzerfreundlichen Einstellungen und die Konstruktion sind langlebig.


Sanyu SJR3-3075-Serie mit integriertem Bypass-Softstarter mit 75 kW-Motor 

Beschreibung

Sanyu SJR3-3075-Serie mit integriertem Bypass-Softstarter mit 75 kW-Motor

„SJR3-3000“-Serie Online-Softstarter mit Mikrostromverbrauchsmotor von Shanghai SANYU. Das Unternehmen hat entsprechend der Marktnachfrage weitere technische Verbesserungen sowohl an der Software als auch an der Struktur des Softstarters vorgenommen. Mit dem eingebauten Bypass-Schütz bietet der Softstarter umfassende Motorschutzfunktionen, einschließlich Startsteuerung, Betrieb und Überlastung, Phasenausfall, dreiphasige Unsymmetrie, Überspannungs-, Unterspannungsschutz usw., ohne dass zusätzlich ein Bypass-Schütz und ein Thermorelais installiert werden müssen Als weitere große Errungenschaft bei der Intelligentisierung des Motorschutzes und der Anwendung vernetzter Technologie vereinfacht es den Schaltkreis, reduziert das Volumen, senkt die Kosten und macht die Installation und Verwendung komfortabler.

Detaillierte Funktion des Softstarters der Serie SJR3-3000

Klassifikation

Klemmenkennzeichnung

Terminalbeschreibung

Bedienungsanleitung

Anschlusspunktausgang

01, 02

Leistungsaufnahme

01, 02 sind AC220V-Stromeingänge für das Bedienfeld

03, 04

Laufende Ausgabe (Verzögerung)

03, 04 sind programmierbare Relaisausgänge, die Verzögerungszeit wird durch den Code F4 eingestellt, während die Ausgangsfunktionszeit durch den Code FE eingestellt wird.

05, 06

Fehlerausgang

005, 06 sind Fehlerrelaisausgänge. Sie sind eingeschaltet, wenn ein Fehler am Softstarter vorliegt oder die Stromversorgung unterbrochen ist, und sind ausgeschaltet, wenn die Stromversorgung eingeschaltet ist. (Kapazität des Anschlusspunkts AC250V/3A)

Anschlusspunkteingang

07

Eingang für sofortigen Stopp

Der Motor stoppt sofort, wenn 07 ​​und 10 getrennt werden (oder gleichzeitig an den normalerweise geschlossenen Punkt des Thermorelais angeschlossen werden).

08

Sanftstopp-Eingang

Der Motor verlangsamt sich für einen sanften Stopp, wenn 08 und 10 getrennt werden (oder stoppt automatisch).

09

Eingabe starten

Der Motor beginnt zu laufen, wenn 09 und 10 verbunden sind.

10

Gemeinsamer Anschluss

Gemeinsamer Anschluss zur Signaleingabe der Anschlusspunkte

Analogausgang

11, 12

Analogausgang

11 und 12 sind 4~20 mA DC-Analogausgänge, die zur Überwachung des Motorstroms in Echtzeit verwendet werden. Der Maximalwert von 20 mA zeigt an, dass der Strom des Motors das Vierfache des Nennstroms des Softstarters beträgt. Zur Beobachtung kann ein 4- bis 20-MA-Gleichstrommessgerät angeschlossen werden. Der maximale Lastwiderstand dieses Ausgangs beträgt 300 Ω.

Kommunikation

DB

RS485Kommunikationseingang/-ausgang

Eingangs- und Ausgangssignalklemme der RS485-Kommunikation, kann zum Anschluss mehrerer Softstarter verwendet werden.

Abmessungen des Softstarters der Serie SJR2-3000

Sanyu SJR3-3075-Serie mit integriertem Bypass-Softstarter mit 75 kW-MotorSanyu SJR3-3075-Serie mit integriertem Bypass-Softstarter mit 75 kW-MotorSanyu SJR3-3075-Serie mit integriertem Bypass-Softstarter mit 75 kW-MotorSanyu SJR3-3075-Serie mit integriertem Bypass-Softstarter mit 75 kW-Motor

 Zertifizierung, die wir haben

Sanyu SJR3-3075-Serie mit integriertem Bypass-Softstarter mit 75 kW-MotorSanyu SJR3-3075-Serie mit integriertem Bypass-Softstarter mit 75 kW-MotorSanyu SJR3-3075-Serie mit integriertem Bypass-Softstarter mit 75 kW-Motor

Kontaktieren Sie uns